Sorge um den Arbeitsplatz, kaum Aussicht auf eine Karriere und zu niedrige Gehälter: Die Österreicher sind mit ihrer Jobsituation unzufrieden. Im Rahmen einer Studie des Allianz-Versicherungskonzerns haben berufstätige Personen ihren Arbeitsplatz benotet. Das Ergebnis: Nur 63 Prozent vergaben eine gute Gesamtnote, im Jahr 2010 waren es noch 82 Prozent.

Hier weiterlesen…