Gemeinsam mit unserer Beratungs-Tochter „Kunde 21“ bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Workshop-Formate an.

Warum Service Design Thinking?

Kundenorientierung ist im 21. Jahrhundert der Gipfelsieg zum Unternehmenserfolg. Das „Wie“ in der Gestaltung von Kundenbeziehungen trennt aber die „Gipfelstürmer“ von jenen, die im „Tal steckenbleiben“. Neue Methoden und Ansätze sind die Wegbegleiter nach oben – verstauen Sie diese daher in Ihrem Erfolgs-Rucksack.

„Mit Werkzeugen des vergangenen Jahrhunderts werden Sie die Kunden von heute nicht mehr begeistern und vor allem deren Bedürfnisse nicht treffen.“

Agile Management-Ansätze machen Kundenorientierung fit für dieses Jahrhundert. Service Design Thinking hat sich dabei in den letzten Jahren als sehr mächtiges und brauchbares Vorgehen entwickelt. Für Ihren Start zur Gipfeltour haben wir deshalb die Inhouse-Summits für Service Design Thinking entwickelt. Eintägige Workshops, die Sie mit dem Prozess und den Tools vertraut machen und Sie bei der Implementierung unterstützen.

Service Design Thinking kennenlernen & ausprobieren

Sind Sie bereit für die Gipfeltour mit Ihrem Team und/oder Kolleginnen und Kollegen? Nichts wie hinein ins Abenteuer:

  • Interaktiver Workshop zu Service Design Thinking
  • Prozess-Schritte gemeinsam erarbeiten
  • Diskussion & Learnings zur Implementierung in

Ihrem Unternehmen

  • Roadmap zur Implementierung erarbeiten (Dos & Dont‘s)
  • 10 konkrete Werkzeuge zum Mitnehmen und Sofort-Ausprobieren im eigenen Unternehmen bzw. in der Abteilung

Diese Gipfeltour wird Sie garantiert mit anderen Augen auf das Thema Kundenorientierung und Customer Experience blicken lassen.

Es ist vielmehr als ein Workshop: Es ist der Start in das Customer Thinking des 21. Kunden-Jahrhunderts!

Fakten & Ablauf:

Datum:      Ihr Wunschdatum für 1-Tages-Workshop, 9–16 Uhr
Location:   Ihr Unternehmen oder Kreativraum Kunde 21, 1030 Wien (Preis auf Anfrage)
Kosten:      2.680 Euro exkl. Ust. und ev. anfallender Reisespesen (max. Teilnehmeranzahl: 12)

Kundenstimmen der Customer Summits Labs im November:

„Ein mehr als empfehlens-und teilnahmenswerterWorkshop, der uns auch noch nach mehreren Wochen begeistert, inspiriert und mit neuer Toolbox bestückt bereits neu werken lässt. Mitreißend, herrlich menschelnd, griffig, individuell und praxisnah. Er hätte für uns noch Stunden weiter gehen können und wir freuen uns schon jetzt auf mehr.“
(Isabella Hanke, Cornelia Zeiner, willhaben)

„Es war ein fantastischer Workshop! Nicht nur, dass sich das Team besser kennenlernen konnte und ein verstärktes Gemeinschafsgefühl aufbaute, auch jede Menge an neuen spannenden Methoden konnten wir aus dem Workshop mitnehmen, die uns in der weiteren Vorgehensweise sehr hilfreich zur Seite stehen werden.“
(Lukas Sorer, Raiffeisen Informatik)

„Beim Workshop haben wir das Grundprinzip von Design Thinking erarbeitet und konnten uns bereits während der Vorstellung mögliche Vorgehensweisen für das eigenen Unternehmen ableiten. Wir hatten die Möglichkeit unseren eigenen „Kreativ-Rucksack“ mit den vorgestellten Methoden zu füllen und konnten jederzeit nachfragen, wenn Unklarheiten
aufkamen. Danke, für die herzliche Aufnahme, die verständliche Aufbereitung und das angenehme Gruppenklima!“
(Stefanie Bogensperger, Christine Jahn, Kulinario)

Mehr finden Sie in unserem PDF.

Ihre Moderatorinnen:

BA und AN

Anmeldung unter:
Andrea Weiß, MA: andrea.weiss@emotion-banking.at bzw. 02252 25 48 45-17