Der Wettbewerb Top Service Österreich und sein deutsches Pendant Top Service Deutschland fußen auf dem von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg entwickelten Fokus-Modells der Kundenorientierung.  Als Besonderheit und zusätzliche Qualitätssicherung gibt es im österreichischen Wettbewerb auch eine Jury. Nach der quantitativen Analyse und dem Audit werden die besten Unternehmen auch abschließend qualitativ bewertet. Neben Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg als Juryvorsitzenden sind Vertriebs-Experte Prof. (FH) Karl Pinczolits, Herausgeber Paul Leitenmüller, Chefredakteurin Silvia Meißl und der Vorstand der Energie-Control Austria Martin Graf Mitglieder der Jury. Mehr Information zu den Jurymitgliedern finden Sie hier. Das druckfähige Foto finden Sie hier.