Top Service Österreich Frühstück mit Zurich und Medallia

New Work erfolgreich umsetzen! Mitarbeiter- und Kundenfeedback einholen und konkrete Handlungsempfehlungen ableiten

Top Service Österreich Frühstück bei Zurich

Am 14. Oktober 2022 laden Top Service Österreich gemeinsam mit der Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft und Medallia, einem Pionier im Bereich Customer Experience, zum nächsten Top Service Österreich Frühstück ein.

Alle Teilnehmer:innen erwartet ein spannender Vormittag mit Insights und Know-How, wie Kundenfeedback in Echtzeit gepaart mit einem agilen new work Umfeld Optimierungen effizient voranbringt. Freuen Sie sich auf:

9:00 – 9:15

Get together bei Kaffee & Kipferl

9:15 – 9:45

Was zeichnet kundenzentrierte Organisationen aus? Insights aus den Top Service Österreich Analysen von
 Dr. Barbara Aigner, GF Top Service Österreich

9:45 – 10:15

Auf kurzem Weg vom Kundenfeedback zur operativen Verbesserung?
Mit Hermann Hausenbiegl, Customer Experience, Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft

10:15 – 10:45

Hören Sie bereits zu oder fragen Sie noch? Die Notwendigkeit Kund:innen und Mitarbeiter:innen verstehen zu lernen.
Mit Gerhard Raffling, Vice President Dach Medallia

10:45 – 11:30

Off the record Session mit allen Teilnehmer:innen: wie leben wir eine kundenzentrierte Organisation und wandeln Kundeninsights effizient in Kundenerfolge?

11:30

Führung durch die activity based Arbeitsumgebung der Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft

Wir freuen uns auf einen großartigen Vormittag mit Ihnen!

Anmeldung Top Service Frühstück mit Zurich & Medallia

Eine Anmeldung ist jedenfalls erforderlich. Kostenlose Teilnahme für Führungskräfte und Entscheider*innen der Customer Service Branche. Die Initiatoren behalten sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die nicht zu dieser Zielgruppe gehören. Die Teilnehmeranzahl wird auf 25 Personen beschränkt. Eine physische Teilnahme wird lediglich unter Einhaltung der geltenden Covid-Maßnahmen möglich sein.


Top Service Österreich
© 2022 Top Service Österreich.